Unternehmen Replacement ist eine fortlaufende Zusammenarbeit zwischen

Unternehmen Replacement ist eine fortlaufende Zusammenarbeit zwischen

Theatre Replacement ist eine fortlaufende Zusammenarbeit zwischen James Long und Maiko Yamamoto. Ob zusammen oder getrennt, wir verwenden erweiterte Prozesse, um aus absichtlich einfachen Anfängen Leistungen zu schaffen. In unserer Arbeit geht es um einen echten Versuch des Zusammenlebens. Gespräche, Interviews und Argumente kollidieren mit der Ästhetik von Yamamoto und Long, was zu authentischen, unmittelbaren und hoffnungsvollen Theatererfahrungen führt.

Das Unternehmen baut und touren weiter und wurde auf international anerkannten Festivals und Veranstaltungsorten präsentiert, darunter: Festival TransAmériques (Montréal), Magnetic North Theatre Festival (Ottawa, Vancouver, Kitchener), Free Fall Festival und Factory Theatre (Toronto), High Aufführung Rodeo & Enbridge PlayRites Festival (Calgary), Auf den Tafeln (Seattle), Fusebox Festival (Austin, TX), Noorderzon Festival (Groningen, NL), PAZZ Performing Arts Festival (Oldenburg, Deutschland), Lókal und Everybody’s Spectacular Festivals (Reykjavik) ), EIN! Festival (Akureyri, Island), Terni Festival (Italien), Dublin Fringe Festival und Dublin Theatre Festival (Irland), Auswärtige Angelegenheiten (Berlin), Soho Rep. (New York), Woolly Mammoth (Washington, DC), Portland Repertory Theatre ( Portland, Oregon), artsdepot (London), Cambridge Junction (Cambridge, Großbritannien),

Mandat

ERKENNE. VERGRÖSSERN. REPRODUZIEREN.
Theatre Replacement schafft Performances, die auf zeitgenössische Existenz reagieren.

Wenn wir das schaffen, erkennen wir die Errungenschaften und Misserfolge der Welt um uns herum. Verwenden Sie biografisches Material, um diese Ereignisse durch erweiterte Kooperationsprozesse und Schulungsprogramme zu vergrößern . und reproduzieren Sie die Ergebnisse für das lokale, nationale und internationale Publikum.

Werte

Zusammenarbeit mit Künstlern unterschiedlicher Geschichte, Herkunft und Disziplinen;
Unterschiedliche Zielgruppen anzulocken und ihr Verhältnis zur Leistung in Frage zu stellen;
Teilnahme an einem globalen Netzwerk von Künstlern, Schöpfern, Moderatoren und Produzenten;
Unterstützung anderer bei der Entwicklung neuer Werke durch Mentoring und pädagogische Programme;
Unsere Arbeit fortlaufend zu bewerten und zu reflektieren.

Lesen Sie unser Manifest , das wir auf der PuSh-Versammlung 2009 gehalten haben. Und lesen Sie unser MANNifest , das wir 2014 auf einer Konferenz zu Kultur und Politik in Mannheim gehalten haben.

Theatre Replacement bedankt sich für die Unterstützung unserer laufenden Förderer: des Canada Council for the Arts, des BC Arts Council, der Provinz British Columbia und des Kulturamts der Stadt Vancouver.

Der Aufsichtsrat

Kyle Loven , Präsident, Vorsitzender des Fundraising-Komitees
Freier Künstler und Produzent 

Greer Attridge , Sekretär, Fundraising-Komitee, Koordinator für Content-Marketing der PIPA
, Vancouver Art Gallery

David Dietrich , Director at Large, Vorsitzender des Executive Committee,
Staff Accountant, D + H Group, LLP

Jarin Schexnider , Direktor bei Large, HR und Fundraising Committees,
Audience Services und Administration Manager, Music on Main

Grant Boland , Director at Large, Vorsitzender des Personalausschusses,
Berater für Arbeitsbeziehungen, Canadian Air Traffic Control Association

Amanda Hardy , Director bei Large, Executive und Fundraising Committees
Manager für Marketing und Kommunikation, Vancouver Community College

Jackie Liu , Director bei Large
Associate, Dominions Securities, RBC

Briac Médard de Chardon , Direktor bei Large, Projektingenieur des Executive Committee
, Carbon Engineering