Kunstfestivals in Indien für kreative und schrullige Köpfe

Kunstfestivals in Indien für kreative und schrullige Köpfe

IndienDas Land der Farben, der Vielfalt und der Kultur ist geprägt von lokaler Kunst und Traditionen, die sich alle 100 km ändern. Mit Ländern, die von Festivals strotzen, die Menschen aus der ganzen Welt anlocken, um die Feste zu genießen und euphorische Höhen zu erreichen, stürmt Indien in der Festivalarena mit seinen großartigen, einzigartigen und eindringlichen Kunstfestivals vorwärts, die mit jedem Jahr zunehmen und sich verbessern. Es ist nur fair für jeden Staat, ein einzigartiges Festival zu haben, das in der gleichen Kategorie genauso viel Anerkennung findet wie andere, weil jedes Land in seiner Kultur, seinen Traditionen, Spezialitäten und Lebensweisen im Vergleich zu anderen große Unterschiede und Schönheiten aufweist, die es ausmachen einzigartig und exquisit. Zum Glück für die ausländischen und indischen Reisenden,

Was können Sie von Kunstfestivals in Indien erwarten? Ein Hauch von Farbe, lokaler Musik, Volksdarbietungen, einzigartiger Architektur und Einrichtung, die von der indischen Geschichte inspiriert ist, eine Ausstellung traditioneller indischer Motive auf unerwartete Weise und an unerwarteten Orten, atemberaubende Landschaften und Kulissen, ein Spaziergang entlang der reichen und komplexen Einflüsse, die diese Kunst ausmachen Indien machen, und vieles mehr. Machen Sie sich bereit für eine Welt, die Sie noch nie gesehen und erlebt haben!

Werfen wir einen Blick auf die bedeutenden Kunstfestivals in Indien, die weltweit für Aufsehen sorgen:

1. Kala Ghoda Arts Festival

Das KGA-Festival wurde 1999 von der Kala Ghoda Association ins Leben gerufen, um das Erbe von Süd-Mumbai zu fördern und zu bewahren. Heute ist es eine vollständige Ausstellung indischer Kunstformen, einschließlich Theater und Konzerte, Straßenkunst, beeindruckender Installationen, unterstützender Anlässe, lokaler Aromen, Mumbai- Erbespaziergängen durch die reichen viktorianischen, gotischen und vielfältigen Stile historischer Architekturen in Süd-Mumbai. und ein Einkaufsbummel. Jahr für Jahr hat das Festival eine enorme Popularität erlangt und ist nicht mehr nur auf das südliche Mumbai in Kala Ghoda beschränkt, sondern hat sich auch auf benachbarte Auditorien, Gelände und Theater ausgedehnt, um den Anstieg der Beteiligung und der Besucherzahlen zu berücksichtigen.
Veranstaltungsort : Kala Ghoda, Fort, Mumbai
Wann : 2. Februar – 9. Februar 2019

2. Internationales Festival Ellora-Ajanta

Dies ist ein Ort, an dem Sie die Zeit und die Epoche, zu der Sie gehören, aus den Augen verlieren und sich in die fesselnde Geschichte vertiefen können, die von jedem Aspekt des Festivals ausgeht. Aurangabad, benannt nach dem Mogulprinzen, beherbergt beeindruckende architektonische Wunder, darunter die Höhlen Ajanta und Ellora, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören und auf das 2. Jahrhundert vor Christus zurückgehen, als das Festival bereits stattfand. Heute findet das Festival in Soneri Mahal statt, einem in den 1650er Jahren erbauten Palast, dessen Pracht dem Fest einen verführerischen Charme verleiht.
Veranstaltungsort : Soneri Mahal, Jaisingpura, Aurangabad
Wann : Januar 2019

3. Surajkund bastelt Mela

Dies ist eines der bedeutendsten und am meisten erwarteten Festivals für multikulturelle Kunst in Indien, an dem jedes Jahr Millionen von indischen und internationalen Besuchern teilnehmen. Das Festival, das 1987 begann und bis heute mit viel Ruhm und Größe fortgesetzt wird, wird heute von der Regierung von Haryana in Zusammenarbeit mit der Surajkund Mela Authority auf einer Fläche von 40 Hektar mit über 1000 teilnehmenden Arbeitshütten organisiert. Jedes Jahr wird ein indischer Staat ausgewählt, um originelle Exponate zu präsentieren, einschließlich lokaler kultureller Darbietungen, Artefakte, Kunsthandwerk und Küche, um sicherzustellen, dass das Festival jedes Jahr neue Energie und Abwechslung bietet. Abgesehen von den lokalen Handwerkern sind qualifizierte Handwerker und Handwerker aller SAARC-Nationen eingeladen, ihr über Jahrhunderte konserviertes lokales Handwerk auszustellen.
Veranstaltungsort :Surajkund , Faridabad , Haryana
Wann : 1. Februar – 15. Februar 2019

4. Indische Kunstmesse

Ein Schmelztiegel der vielfältigen Kunstlandschaft Südostasiens und eine Prise West, das relativ neue Festival, das 2008 ins Leben gerufen wurde, hat sich mit seiner wunderschönen Kunst- und Kulturausstellung, die Gemälde, Kunstinstallationen und Theater umfasst, einen Namen gemacht und andere darstellende Künste, regionale Filme und interaktive Programme, unter anderem. An dem Festival nehmen führende Galerien und Künstler aus Asien, Europa, den USA und Südamerika teil.
Veranstaltungsort : NSIC-Messegelände, Okhla Industrial Estate, New Delhi
Wann : 31. Januar – 3. Februar 2019

5. Delhi International Arts Festival

Das DIAF, das als Internationales Festival Indiens geplant ist, hat ehrgeizige Pläne, einen starken Eindruck auf die Kulturkarte der Welt zu hinterlassen, und ist diesem Ziel mit großem Erfolg näher gekommen. Es ist bereits ein Festival, mit dem in der Arena der Festivals gerechnet werden muss, die die globale kulturelle Fusion fördern und präsentieren. Das Festival, das jedes Jahr unter einem einzigartigen Thema und mit diplomatischen Bemühungen organisiert wird und aus der Idee eines gefeierten klassischen Tänzers stammt und in Zusammenarbeit mit der Regierung organisiert wird, sieht eine enorme Beteiligung internationaler Künstler an einer Veranstaltung, die 15 bis 25 Tage dauert. Es erstreckt sich über 40 Veranstaltungsorte in der gesamten NCR-Region und ist ein hervorragendes Schaufenster nationaler und internationaler darstellender Künste, Kampfkünste, Küche und Kultur.
Wann : 1. Dezember – 10. Dezember 2018
Buchungen: Ticketpartner wird noch bekannt gegeben

6. Bangalore International Arts Festival

Dieses jährliche Festival geht einen Schritt weiter als andere, um lokale Künstler zu fördern, indem es neben der Präsentation der Talente auch einen Teil der gesammelten Mittel an Arogyadhara, einen Wohlfahrtsfonds für Künstler, spendet. Sie können erwarten, indische und internationale klassische, volkstümliche und zeitgenössische Musik und Tanz, indische und ausländische Bands zu erleben? Konzerte und Theater sowie die Teilnahme an Baumplantagen fördern die Grünflächen der Stadt und geben der Gesellschaft etwas zurück.
Veranstaltungsort : Kunstkomplex, Kumar Krupa Road, Bangalore , Karnataka
Wann : Ankündigung
erforderlich Buchungen : http://www.biaf.co.in

7. Cartist Automobile Art Festival und Yatra

Als eines seiner Art Festivals, das voller Energie, Innovation und Farbe steckt, vereint CARTIST Automobil und Kunst zu einer spektakulären Fusion, die Sie mit großen Augen begeistern wird! CARTIST, eine Vereinigung von CAR (einem Motor) und ARTist, ist ein JaipurOrganisation, die junge Künstler fördert und das Konzept, Kunst in den sichtbarsten und beweglichsten Raumfahrzeugen auszustellen. Unter anderen. Indische Autobahnen werden von unseren desi, schrulligen und wunderschön lackierten Trucks begleitet. CARTIST ist Ihre Chance, schrullige, farbenfrohe und innovative Farb- und Skizzenstriche zu sehen, von geometrischen Formen über psychedelische Muster und indische Motive bis hin zu Autos, Autos und mehr. Sie organisieren auch CARTIST Yatras, eine aufregende Ausstellung von Fahrzeugen, Automobilen und Zweirädern, die sich über die Länge und Breite des Landes erstrecken und an allen wichtigen U-Bahnen halten.
Veranstaltungsort : Bekannt zu geben,
wann : Bekannt zu geben,
um sich als Freiwilliger zu bewerben : www.cartist.in

8. Taj Mahotsav

Wenn Sie die lokalen Handarbeiten, Handwebstühle, Handwerkskunst und Holzarbeiten aus allen Teilen Indiens unter einem Dach sehen möchten, dann ist dies das Festival, das Sie besuchen sollten. Das 10-tägige Festival in Shilpgram, einem Touristendorf am östlichen Tor des Taj Mahal, bietet einen atemberaubenden Einblick in das reiche Kulturerbe Indiens und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten vor der majestätischen Kulisse von die Mughal-Architektur, Taj Mahal. Das Festival hat ein Thema oder? Nachricht? Jedes Jahr, was durch verschiedene Aspekte, einschließlich des Aufbaus, des Festivals zum Ausdruck kommt. Sie können auch eine riesige und wunderschöne Prozession von Elefanten und Kamelen beobachten, die mit farbenfrohen indischen Motiven und Mustern bedeckt sind, begleitet von Volkstänzern und Trommelschlägen, die den großartigen Beginn des Taj Mahotsav markieren.
Veranstaltungsort : Shilpgram, NearTaj Mahal , Agra , UP
Wann : 18. Februar – 27. Februar 2019

Taj Mahotsav, Kunstfestivals in Indien
Quelle

9. Jaipur Literature Festival

Dieses alljährliche Lit Fest, Indiens bedeutendstes Geschenk an seine Intellektuellen, Denker, Philosophen und Buchliebhaber, wird von vielen mit angehaltenem Atem erwartet. Es ist eine Versammlung der besten Schriftsteller und Denker der Welt, die sich einmal im Jahr in Jaipur treffen und ihre Gedanken in einer offenen Diskussion mit dem Publikum austauschen. Sie können Buchlesungen, Buchvorstellungen, gründliche Diskussionen und Fragebögen zu Ideen, Paradigmen und Philosophien erwarten, aber auch Ihre Sinne erfreuen und Ihre Liebe zur traditionellen indischen Kunst unter anderem mit wunderschönen Volkstänzen und wunderbaren Darbietungen klassischer indischer Musik mit klassischen Instrumenten bereichern vor dem Hintergrund der historischen Stätten von Rajasthan, wie Paläste und majestätische Festungen.
Veranstaltungsort : Diggi Palace, Jaipur, Rajasthan
Wann : 24. Januar – 28. Januar 2019
Buchungen : https://jaipurliteraturefestival.org/registration

10. St + Art Festival

St + Art India ist eine gemeinnützige Organisation und eine urbane Kunstbewegung, die das urbane Indien Wand für Wand verändert. Sie wurden 2014 von fünf Mitbegründern mit unterschiedlichem Hintergrund konzipiert, hatten aber den brennenden Wunsch, die verkrüppelte und triste Infrastrukturlandschaft des Landes zu verändern. Danach machten sie sich daran, den Ort Shahpur Jat in Delhi zu malen. Danach gab es kein Zurück mehr. Heute haben sie beeindruckende, überlebensgroße Porträts von Mahatma Gandhi auf Regierungsgebäuden gemalt, bunte Skizzen auf vielen, vielen Wänden, schwache Bereiche mit einem Pinsel und Farbdosen in solche von durchschlagender Schönheit verwandelt Hilfe von Freiwilligen. Sie verändern derzeit die konkrete Landschaft von Bangalore, Hyderabad , Delhiund Mumbai, und auch Sie können sich während des von ihnen organisierten Festivals, das Führungen und Workshops umfasst, freiwillig melden oder miterleben, wie ihre Kunst in Bewegung ist.