Pazzfestival.de

Wie man ein Musikinstrument zum Spielen auswählt

Wie man ein Musikinstrument zum Spielen auswählt

Viele Erwachsene, besonders diejenigen, die Instrumental- und Akustikmusik mögen, würden gerne lernen, ein Musikinstrument zu spielen, sind aber von der Aussicht eingeschüchtert – wo fängt man an? Nun, bevor man ein neues Musikinstrument lernen kann, muss man das Instrument tatsächlich auswählen. Die gute Nachricht ist, dass es in vielerlei Hinsicht einfacher ist, ein Instrument als Erwachsener auszuwählen – Sie kennen Ihren Geschmack inzwischen, und Sie haben Zugang zu einer viel breiteren Palette von Instrumenten, Lehrern und Optionen…. es ist weit entfernt von der alten Entscheidung der Junior High, zwischen Klarinette und Posaune zu wählen!

Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie ein Instrument auswählen.

Welche Art von Musik magst du? Dies scheint ein naheliegender Punkt zu sein, aber denken Sie darüber nach: Wenn Sie es wirklich vorziehen, akustische Volksmusik zu hören, sind Trommeln – so lustig sie auch scheinen – vielleicht nicht die richtige Wahl. Aber wirklich tief graben mit dieser Frage. Ein Musikinstrument ist eine große Investition von Zeit und Geld, also stellen Sie sicher, dass der Musikstil, den Sie spielen würden, den Anforderungen entspricht. Einige Instrumente sind vielseitiger als andere – sobald Sie grundlegende Fiedelfinger- und Streicheleinheiten erhalten haben, können Sie sich auf ein Genre spezialisieren oder sich weiterhin mit vielen beschäftigen, zum Beispiel, während die Sitar etwas eingeschränkter ist.
In welchen Situationen siehst du dich selbst spielen? Klingt das Spielen in einer akustischen Saiteninstrumenten-Jam-Session gut? Vielleicht wäre die Mandoline eine gute Wahl. Wenn Sie weniger sozial sind, klingt das Klavier immer solo gut und macht ein wunderschönes Möbelstück, auch wenn es nicht gespielt wird.
Welche Einschränkungen gibt es bei Ihrem Budget? Die meisten Instrumente können in verschiedenen Preisklassen gekauft werden, aber einige sind drastischer billig oder teuer als andere. Die Tin Whistle, zum Beispiel, wird Ihnen etwa zwölf Dollar für ein perfektes, spielbares Instrument geben – und an der Spitze der Reihe, sie laufen im Allgemeinen nicht über 300 Dollar. Auf der anderen Seite hätten Sie es schwer, eine Oud in guter Qualität für weniger als ein paar hundert Dollar zu finden, vielleicht mehr – sie sind weniger häufig importiert und sehr kompliziert in der Herstellung.

Welche Art von Übungsraum haben Sie? In einer dünnwandigen Kooperative mitten in Manhattan leben? Vielleicht sind die Highland Dudelsäcke nicht wirklich die beste Wahl. Auf einem Bauernhof mitten im Nirgendwo leben? Drückt euch frei, mein Freund.
Wie einfach wird es sein, einen Lehrer zu finden? Du solltest es dir nicht allzu schwer machen, einen Cello-Lehrer in wenigen Kilometern Entfernung von einer kleinen Stadt zu finden, egal wo du lebst. Wenn Sie das diatonische Akkordeon im Cajun-Stil spielen möchten, sind Ihre Möglichkeiten etwas eingeschränkter. Das bedeutet nicht, dass es unmöglich ist, ein seltenes Instrument zu lernen, seien Sie einfach bereit, härter zu suchen und mehr auszugeben, um einen Lehrer zu finden, und denken Sie daran, dass Sie für den persönlichen Unterricht möglicherweise eine beträchtliche Strecke zurücklegen müssen. Einige Instrumentenlehrer unterrichten aus der Ferne, über Skype oder eine andere Anwendung, aber dieser Unterrichtsstil kann für Sie funktionieren oder auch nicht.
Welche Art von Zeit möchtest du in das Instrument stecken? Alle Instrumente erfordern eine enorme Zeitinvestition, wenn Sie ein wirklich exzellenter Spieler werden wollen, aber für weniger Zeit können Sie ein ziemlich guter oder adäquater Spieler werden, je nachdem, was Sie suchen. Es sei denn, Sie sind bereit, ernsthafte Stunden zu investieren, machen Sie kein Theater mit so etwas wie der Kora – vielleicht ist die Wahl einer einfachen Rhythmusgitarre das Beste für Sie. Wenn du wirklich Musik machen willst, aber nur sehr wenig Zeit zum Üben hast, ist ein einfaches Rhythmusinstrument wie Djembe eine gute Wahl.

Was sind deine körperlichen Einschränkungen? Wenn du etwas Schweres nicht heben kannst, versuche nicht, Kontrabass zu spielen. Wenn Sie keine große Lungenkapazität haben, denken Sie zweimal über das Saxophon nach. Trick Elbow? Posaune ist vielleicht nicht so einfach. Sicherlich, wenn du den Willen hast, etwas zu spielen, das körperlich schwierig für dich sein wird, kannst du fast alles übertreffen, aber sei bereit für ein bisschen Widrigkeit.
Möchtest du gleichzeitig spielen und singen? Wenn du dich wirklich beim Singen begleiten willst, besonders wenn du es solo machen willst, kannst du in Betracht ziehen, dich für einen der beiden Klassiker zu entscheiden: Klavier oder Gitarre. Sicher, viele großartige Musiker haben sich auf anderen Instrumenten begleitet, aber Klavier und Gitarre können beide eine Fülle und Bandbreite an Klang bieten, die, solo, eine menschliche Stimme gut begleiten. Es ist kein Zufall, dass sie die beliebtesten Begleitinstrumente für Sänger sind.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *