WRRR_neu

White Rabbit / Red Rabbit – Nassim Soleimanpour

Als Wehrdienstverweigerer hat der 28-jährige NASSIM SOLEIMANPOUR keinen Anspruch auf einen Reisepass und kann demzufolge sein Heimatland Iran nicht verlassen. Seine Produktion aber macht aus der Not eine Tugend. Keinen Theaterkonventionen gehorchend, wird das Skript inklusive Bühnenanweisungen und mit Beteiligung des Publikums ungeprobt von Schauspielern gelesen. Was daraus entsteht ist eine spannende, informative und sehr unterhaltsame Begegnung mit einem jungen Schriftsteller, der mehr Fragen an sein (fiktives) Publikum hat als Antworten. Die kurzen Erzählungen scheinen zunächst hermetisch und erinnern an experimentelle Autoren der Sechziger und Siebziger Jahre wie Edward Albee. Und doch drängen sie sich als politische Allegorien zur aktuellen Situation geradezu auf.

»White Rabbit Red Rabbit is a brave piece of experimental writing and thoroughly deserving of your attention (…).« FRINGE REVIEW

NASSIM SOLEIMANPOUR - IRAN
Text & Konzept:
NASSIM SOLEIMANPOUR • deutsche Übersetzung: NICO LAUBISCH
www.twitter.com/soleimanpour

vorgetragen von: 

21. April AUF DEUTSCH

Gregor Weber, Schauspieler (Tatort) und Autor

Gregor Weber  

 22. April AUF DEUTSCH

 Edgar Selge, Schauspieler (Das Experiment, Polizeiruf 110) und Grimme-Preisträger

Edgar Selge

 

24. April AUF DEUTSCH

Anna Thalbach, Schauspielerin (Der Untergang, Der Baader Meinhof Komplex) und Hörbuchsprecherin

Anna Thalbach 

 

25. April AUF ENGLISCH

Chris Kondek, Performancekünstler und Regisseur

chris kondek

 

27. April AUF DEUTSCH

John von Düffel, Schriftsteller und Dramaturg

John von Düffel

 

CONTAINERCITY

AUF DEUTSCH ODER ENGLISCH
21. + 22. + 24. + 25. + 27. April, 23 Uhr · Dauer: 1 h

Leave A Comment

PAZZ Festival 2012 - Logo