Fnessnej1

Fnessnej (Darmstadt)

Instrumentalpostkutscherocknrollelektrogefrikkel: acht Beine, vier Köpfe, alte Computer, 30 Instrumente und 250 Meter Kabel
Fnessnej (das sagen sie selbst), sind die rhythmisch-melodische Synthese aus acht Beinen, vier Köpfen, etwa zehn Percussion-Instrumenten, fünf Saiteninstrumenten, alten Computern, 357 Tasten auf 12 Keyboards und ungefähr 250 Metern Kabel. Und sehr laut. Fnessnej (sagen wir) sind in Wirklichkeit pubertierende Roboter – und man sollte auf keinen Fall verpassen, wie sie das Tanzbein schwingen.

Nico Petry – Drums, Percussion & Sampler
Benni Bascom – Guitare, Synths, Vocals, Percussion, Theremin, C64, Loops & Effects
Emanuel Bechtold – Bass, Midi Guitar, Synths, Percussion, Stylophone, Commodore 128
Philip Koslowski – Guitar, Synths, Percussion, Loops & Effects

Homepage der Band: www.fnessnej.de

FESTIVALZENTRUM

21. April, 23.30 Uhr

Leave A Comment

PAZZ Festival 2012 - Logo